Koko und Dolores Shop
24.05.2021
FREEBIE: 10 Minuten Impfpasshülle

Nach der Maske ist vor der Impfpasshülle. Oder aber wir können in Zukunft beides passend zueinander nähen. Ich zeige dir, wie du in nur 10 Minuten eine coole Impfpasshülle für dich und alle um dich herum nähen kannst. Denn sicherlich werden wir den Impfpass jetzt häufiger bei uns tragen. Wenn du es so machst wie ich, kannst du ruckzuck die Familie und alle Freunde ausstatten, indem du die einzelnen Arbeitsschritte bündelst.

Was du brauchst

  • Stoffreste oder Fat Quarter in coolen Designs von Spoonflower. Ich habe Light Cotton Twill verwendet. Der hat eine gute Festigkeit und du kannst so auf eine Einlage verzichten
  • Schnittmuster oder du zeichnest ein Rechteck mit den Maßen 27 cm x 15,5 cm und trägst von den Ecken auf den langen Seiten jeweils 4 cm ab (ACHTUNG: alte Impfpässe sind etwas größer – um ein passendes Rechteck zuzuschneiden, falte den alten Impfpass auf, zeichne ihn nach und gebe nun jeweils 1,5 cm an den langen Kanten und jeweils 4 cm an den kurzen Kanten hinzu!!!)
  • Garn
  • Stoffschere
  • Markierstift
  • ggf. Geodreieck
  • Nähmaschine (du könntest die Impfpasshülle aber sogar auch von Hand nähen)
  • Handnähnadel

Zuschnitt

Schneide das Rechteck (Schnittmuster) zwei Mal zu. Die Nahtzugabe von 0,5 cm ist an allen Kanten bereits enthalten. Du kannst natürlich auch zwei verschiedene Stoffe verwenden. Deine Impfpasshülle sieht dann innen anders aus als außen.

Übertrage nun die Knipse, die auf dem Schnittmuster eingezeichnet sind, auf deine Schnittteile. Sie liegen jeweils 4 cm von den äußeren Kanten entfernt auf den langen Seiten. So entstehen 4 Knipse, die dir gleich beim Falten der Stoffe helfen.

Nähen

Lege die Stoffe passgenau rechts auf rechts.

Nähe die Schnittteile an den kurzen Seiten jeweils mit 0,5 cm Nahtzugabe mit einem Geradstich zusammen.

Falte nun die Nahzugaben 4 cm nach innen. Die Knipse helfen dir dabei, den Stoff in die richtige Position zu bringen.

Bügle die Kanten flach.

Nähe nun mit einem Geradstich be 0,5 cm Nahtzugabe die beiden langen Kanten. Lasse in einer der beiden Kante eine großzügige Wendeöffnung.

Wende deine Impfpasshülle.

Bügle sie glatt und schließe die Wendeöffnung entweder von Hand oder knappkantig von außen mit der Nähmaschine.

 

Jetzt ab an die Maschine, damit das knallgelbe Teil ein schickes Zuhause bekommt.

 

Herzgruß

Nelly

 

Ich danke Spoonflower, die mir den Stoff zur Verfügung gestellt haben.

 

 

 

 

 

 

 

ZURÜCK
I Understand